Diamonds Edition

Leo

 geb. 08.12.2005

Hobbies: seines Weges gehen, kuscheln - nach Leo's Wertigkeit sortiert

"Liebe ist der Wunsch etwas zu geben,
nicht etwas zu erhalten"

(Bertolt Brecht) 

Leo ist ein "Hans Dampf in allen Gassen". Für ihn steht nie die Uhr still. Er will immerzu und überall dabei sein, sobald man ihn anspricht und das immer als Erster, obwohl er durchaus autistische Züge hat. Er lebt gerne in seiner eigenen Welt und macht eigenverantwortlich Streifzüge durch die Natur und vergisst dann schon mal seine Menschen um sich herum.

Er ist ein kleiner charmanter Dickkopf, der aber in der nächsten Minute so verschmust wie eine Katze sein kann.  

Fremden gegenüber ist er eher zurückhaltend. Sind sie aber erst bei uns im Haus, werden sie von ihm unaufdringlich, aber bestimmt darauf hingewiesen, dass Hunde zum Streicheln und Knuddeln da sind. Er empfindet es als sein Recht, es sich immer einzuholen.

Er ist mit allem zufrieden, was man ihm bietet. Große Herausforderungen sind nicht seins. Wobei ich ihn für extrem intelligent halte. Denn er führt hier im Hause zwar das unspektakulärste Hundeleben, aber damit auch das stressfreieste.

Im Obedience sind wir bis zu Klasse 3 gekommen, allerdings mehr schlecht als recht. Irgendwann hat er entschieden, dass ihm Agi mehr Spaß machen würde iund ich habe ihm den Gefallen getan, Obedience an den Nagel zu hängen. Im Agi haben wir einige Jahre verbracht, allerdings mit wenig Ehrgeiz von meiner Seite aus. Leo ist der zweite Schatten unseres Sohnes. Die beiden bilden ein gutes Team und eine zeitlang haben die zwei auch Agility betrieben. Nun ist Leo in „Sportler“-Rente und er erfreut sich daran, Joy beschützen zu können.